Das kreative Filmteam aus Tacherting

"Wir sagen servus und stellen uns kurz vor"

 "SONY ist unser Auge und RONIN unser Gefühl"

Technik die begeistert - mit einem Team das weiß, wie man das meistert

  • Chris | CEO | Produzent

    "Im Team übernehme ich die Aufgaben der strategischen Geschäftsentwicklung, Postproduktionelle Arbeiten, sowie Customer Relation & Sales"
  • Tom | Video & Foto Creator

    "Ich übernehme den Part hinter den Kulissen, also Kamera und Ton, sowie die technische Umsetzung von komplexen Filmdrehs und Einarbeitung neuer Kollegen - Foto und Film ist mein Leben"
  • Marcel | Video Creator

    "Das Filmen hat mich, neben der Naturfotografie, schon immer interessiert. 2018 konnte ich dann im Unternehmen erst als Kameramann anfangen und später auch in der Postproduktion"
  • Richard | Video & Sound Creator

    "Durch meine jahrelange Erfahrung als Musiker, habe ich ein trainiertes Gehör und feile so lange an den Soundtracks, bis es für alle perfekt ist. Ihr findet mich aber auch hinter der Kamera"
  • Denise | Social Media Manager

    "Mir macht es einfach unheimlich viel Spaß, mich mit verschiedenen Themenbereichen auseinander zusetzen und diese online zu vermerkten auf den digitalen Plattformen. "

      abstract 5719221 1280Am vergangenen Samstag (17.06.2023) wurde unser Filmteam wieder auf die Probe gestellt.
      Gefilmt wurde eine Hochzeit und ein Bläser-Konzert. Es war ein langer aber toller und erfolgreicher Tag.

      Am Samstag um 09:00 Uhr hieß es ab zum Sektempfang“ mit anschließender Kirchlichen Trauung von Lisa und Josef Freutsmiedl. Tom und Ich begleiteten die Beiden durch deren wunderschönen Tag mit unseren Sony-Film-Kameras und Tom´s DJI-Drohne. Marcel, unser dritter Kameramann ist leider durch eine Augenverletzung ausgefallen und wir wünschen ihm weiterhin gute Besserung und schnelle Genesung.

      Die Drehlocation hatten Tom und ich bereits eine Woche zuvor schon gesichtet und die ersten Testflüge gemacht, um bei den richtigen Aufnahmen dann die perfekten Winkel und Flugrouten parat zu haben. Dabei lernten wir auch gleich die Oma von Lisa kennen. Interessante Geschichten durften wir hier erfahren und dass Sie einst die Spitze der Kirche ganz oben berührt hat, während der Restaurationsarbeiten, wo Lisa und Josef sich jetzt das JA-Wort geben.

      Nach den ersten Probeaufnahmen dachten wir uns, wir statten dem Brautpaar spontan einen Besuch ab, da diese ganz in der Nähe auf dem Rückweg wohnen. Dabei wussten wir allerdings nicht, dass Lisa und Josef mit deren Freunden gerade beim Gastgeschenkebinden waren. Was für uns als Filmteam wiederum das gefundene Fressen war, um ein paar weitere Eindrücke für die Ewigkeit festzuhalten. Ein toller Zufall! Das Gastgeschenk durften wir natürlich auch probieren! Sehr lecker! 😊

      Zurück zur Hochzeit. Nach dem Sektempfang bei Oma´s Hof neben der Kirche ging es zur Trauung. Danach zum Wirt nach Kirchweihdach, wo wir schon draußen mit Hüpfburg für die Kinder und Sektempfang begrüßt wurden. Es folgte ein toller Nachmittag mit guter Band „The B66“ und perfektem Service des Gasthof zur Post durch Familie Wagner und Team.

      Nach dem sogenannten „Weinstüberl“ war für Tom Schluss und ich musste kurz ins Studio zurück, Akkus Laden, Speicherkarten leeren und dann mit Richard auf ein Konzert nach Mettenheim bei Mühldorf, um dort wiederum einen Livemitschnitt mit Video und separatem Ton vorzunehmen.

      So wie das Konzert um 22:15 Uhr zu Ende war, sind wir gleich wieder zurück zur Hochzeit nach Kirchweihdach gefahren, um dort den letzten Abschlusstanz festhalten zu können. Das war eine Zugabe unsererseits, allerdings mit dem Deal einen Mitternachtssnack zu ergattern. Gesagt getan, alle waren sehr Happy und wir bekamen noch was zum Essen, nach einem sehr langen aber erfolgreichen Drehtag. Nun geht es in die Schnitt-Phase bevor das nächste Projekt schon wieder vor der Tür steht. Mehr dazu erfahrt Ihr demnächst.